Personalhaus Kühtai

Tourismus,

Personalhaus Kühtai

„Staff Resort“

Arbeiten, wo andere Urlaub machen
Wer in einem Kühtaier Tourismusbetrieb arbeitet, darf das in einer wunderschönen, hochalpinen Landschaft tun. Damit einher gehen aber auch kräfteraubende Arbeitstage und -nächte. Mit einem eigenen Personalhaus drückt Familie Gerber einerseits ihre hohe Wertschätzung gegenüber ihren MitarbeiterInnen aus und bietet ihnen andererseits auch einen Ort der Erholung. „Nur wer seine Mitarbeiter pfleglich behandelt, sie ordentlich unterbringt, ihnen Verantwortung überträgt, Freude, Teamwork und Teambuilding fördert, kann auch qualifizierte MitarbeiterInnen bekommen“, so das Credo der Familie. Rund 100 MitarbeiterInnen arbeiten in der Hochsaison in den 3 Hotels und 2 Gastronomiebetrieben der Gerbers und wollen entsprechend untergebracht werden.

Geradlinig und modern
Das Staff Resort ist ein sehr kompaktes Gebäude am Ortsanfang von Kühtai und stellt als Personalhaus in dieser Größenordnung ein absolutes Novum für den Tourismusort dar. Der Baukörper passt sich der Topografie des hochalpinen Ortes mit der Hanglage an, ist insgesamt zurückhaltend, auffallend sind jedoch die zurückspringenden Fensteröffnungen. Mit sehr viel Einsatz und in enger Zusammenarbeit mit den engagierten Bauherren konnte der Bau in einer sehr kurzen Bauzeit (Sommerpause) realisiert werden.

Lebensqualität und erholsame Rückzugsmöglichkeit
Das Staff Resort beherbergt 71 Wohneinheiten: Einzimmer- und Mehrzimmerappartements sowie Maisonetten-Appartements, jeweils mit Küche, eigenem Bad und WC, Flat TV und Highspeed Internet ermöglichen den MitarbeiterInnen der Gerber-Betriebe adäquates, erholsames Wohnen. Gemeinsam nutzbare Bereiche wie Waschküche, Aufenthaltsraum, Parkgarage und Außenparkplätze ergänzen das Angebot. Die hohe Lebensqualität im Staff Resort soll zur Erholung der MitarbeiterInnen beitragen, gleichzeitig auch das Heimatgefühl und die familiäre Verbundenheit zum Unternehmen fördern.

Projektübersicht